Zugtrupp (ZTr)

Der Fachzug Führung/Kommunikation (FZ FK) teilt sich, wie ihr Name schon deutlich macht, in eine Führungs- und in eine Kommunikationskomponente. Wird der FZ angefordert kommt in der Regel zunächst der Zugtrupp mit entsprechendem Führungspersonal zum Einsatz, ehe bei größeren Schadenslagen der Fachgruppe Führungsunterstützung, sowie die Fachgruppe Kommunikation und das Stabspersonal nachrücken.

Führungsstab der FGr FK Dortmund

Der FüTr übernimmt dabei folgende grundlegende Führungs- bzw. führungsunterstützende Aufgaben:

  • Bilden eines Voraus-/Erkundungskommandos
  • Einrichten und Betreiben einer THW-FüSt ohne Stab
  • Unterstützen anderer FüSt personell und materiell
  • Einrichten und Betreiben einer behelfsmäßigen Relaisstelle/Repeaterstation
  • Einrichten und Betreiben einer Endstelle mit Kommunikationsausstattung
  • Durchführen von Melde- und Kurierfahrten
  • Durchführen von Lotsenaufgaben 

 

Zur Erfüllung der Aufgaben wird der FüTr auftragsabhängig mit Führungspersonal ergänzt.

Ohne Führungspersonal beträgt die Stärke des FüTr 1/1/2/4

Taktisches Zeichen des Zugtrupps FZ F/K
Piktogramm des FüKW
Führungskraftwagen (FüKW)
Piktrogramm des Melde- und Erkundungskrad
Melde- und Erkundungskrad

Klicken Sie auf die Fahrzeuge, um zur entsprechenden Fahrzeugseite weitergeleitet zu werden!