Bergkamen, 11.09.2022, von Matthias Braunst

Jugendliche erringen das Leistungsabzeichen in Silber

25 theoretische Fragen, 15 praktische Aufgaben und eine Gruppenprüfung müssen THW-Jungendliche ab 14 Jahren meistern, um das Leistungsabzeichen in Silber zu erlangen. Und das haben Tim und Yannic gestern in Bergkamen geschafft. Herzlichen Glückwunsch zu eurer tollen Leistung!

Gruppenprüfung: Gemeinsamer Aufbau der Leonardo-Brücke (Foto: THW / M. Braunst).

Gruppenprüfung: Gemeinsamer Aufbau der Leonardo-Brücke (Foto: THW / M. Braunst).

Gemeinsam mit weiteren Kindern und Jugendlichen der THW-Jugend der Ortsverbände Kamen-Bergkamen und Balve bemühten sich gestern zwei Junghelfer des THW-Ortsverbands Dortmund um das Leistungsabzeichen der Stufe Silber. Tim und Yannic hatten sich gut auf die Prüfung vorbereitet. Trotzdem waren sie anfangs natürlich etwas nervös.

Zuerst mussten die beiden bei der Theorieprüfung antreten. 25 Fragen galt es für die beiden Junghelfer richtig zu beantworten. Allerdings umfasst der  gesamte Fragenkatalog über 200 Fragen aus 13 Themengebieten.

Anschließend ging es mit der praktischen Prüfung weiter. An verschiedenen Stationen mit Prüferinnen und Prüfern der beteiligten Ortsverbände mussten unsere Jugendlichen 15 praktische Aufgaben bestehen. Diese Aufgaben sind angelehnt an die Prüfungen, die auch angehende THW-Helferinnen und -Helfer im Rahmen ihrer Grundausbildungsprüfung absolvieren müssen. Nachdem die ersten Praxisstationen abgeschlossen waren, stieg bereits der Optimismus. “Los jetzt!” und “Wir schaffen das mit einem richtig guten Ergebnis'', motivierten sich die beiden gegenseitig.

Jetzt noch die Leonardo-Brücke aufbauen

Als zum Ende der Prüfung als Gruppenaufgabe die Leonardo-Brücke aufgerufen wurde, war die sechsköpfige Gruppe um Tim und Yannic fast schon siegesgewiss: “Das hatten wir schon bei der Bronze-Prüfung.” Schnell wurden die einzelnen Aufgaben innerhalb der Gruppe verteilt: Gleichmäßig anheben, Holzlatten anlegen und verschränken, einer, der das Ganze koordiniert und die Kommandos gibt … So war der Aufbau einer selbsttragenden Brücke allein aus vorgefertigten Holzlatten im Team fast ein Klacks.

Auch die Prüfer waren begeistert von dieser Teamleistung und so erreichten Tim und Yannic am Ende des Tages ihr Ziel: Alle Prüfungen für das Leistungsabzeichen in Silber waren bestanden. Als wohlverdiente Anerkennung ihrer Leistung erhielten die beiden ein silbernes Abzeichen für ihre Jugenduniform und eine Urkunde.

Auch die Kinder und Jugendlichen der Ortsverbände Kamen-Bergkamen und Balve haben sehr gute Leistungen gezeigt und ihre jeweils angestrebten Leistungsabzeichen überwiegend erreicht. Das Leistungsabzeichen kann in den Stufen Orange (ab 8 Jahren), Blau (ab 10 Jahren), Bronze (ab 12 Jahren), Silber (ab 14 Jahren) und Gold (ab 16 Jahren) erreicht werden. Mit jeder Stufe steigen die Anforderungen und der Prüfungsumfang. Ab Stufe Silber ist eine weitere Voraussetzung das Leistungsabzeichen der vorherigen Stufe.

Die Leistungsabzeichen sind für die Junghelferinnen und -helfer jeden Alters eine zusätzliche Motivation während ihrer Zeit als Kinder und Jugendliche im THW: Sie können sich damit altersgerechte Ziele setzen. Die Ausbildung für die jeweilige Stufe des Leistungsabzeichens bietet immer wieder neue Herausforderungen. Ausgebildet wird der Umgang mit der technischen Ausstattung des THW. Ebenso wichtig sind die Förderung der Zusammenarbeit im Team und die Herausbildung sozialer Fähigkeiten.


  • Gruppenprüfung: Gemeinsamer Aufbau der Leonardo-Brücke (Foto: THW / M. Braunst).

  • Gruppenprüfung: Gemeinsamer Aufbau der Leonardo-Brücke (Foto: THW / M. Braunst).

  • Praxisaufgabe: Tim muss dem Prüfer erklären, wie man eine Person in einer Schocklage erstversorgt (Foto: THW / M. Braunst).

  • Praxisaufgabe: Tim muss dem Prüfer erklären, wie man eine Person in einer Schocklage erstversorgt (Foto: THW / M. Braunst).

  • Gruppenprüfung gemeistert: Letzte Korrekturen und die Leonardo-Brücke steht (Foto: THW / M. Braunst).

  • Gruppenprüfung gemeistert: Letzte Korrekturen und die Leonardo-Brücke steht (Foto: THW / M. Braunst).

  • Alle Kinder und Jugendlichen, die heute ihr jeweiliges Leistungsabzeichen bestanden haben (Foto: THW / N. N.).

  • Alle Kinder und Jugendlichen, die heute ihr jeweiliges Leistungsabzeichen bestanden haben mit den Betreuungs-und Prüfungskräften (Foto: THW / N. N.).

  • Tim und Yannic präsentieren ihre Urkunde und an der Uniform das Leistungsabzeichen in Silber (Foto: THW / N. N.).

  • Tim und Yannic präsentieren ihre Urkunde und an der Uniform das Leistungsabzeichen der Stufe Silber (Foto: THW / N. N.).

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: