Dortmund, 09.10.2023, von Kathrin Schulte-Braucks

Abschluss der Feldkochausbildung in Dortmund

In den letzten Wochen hat bei uns im THW Dortmund die Feldkochausbildung stattgefunden, die nun mit einem Dreigängemenü anlässlich der Tagung der Führungskräfte des Ortsverbandes abgeschlossen wurde.

Zuerst haben die Teilnehmenden die theoretischen Grundlagen gelernt, unter anderem zu den Themen Hygiene, Lebensmittelkunde und Zubereitungs- und Garverfahren. Anschließend ging es an die Praxis: bei verschiedenen Gegebenheiten übernahmen die angehenden Feldköche unter anderem die Verpflegung der Grundausbildungsgruppe, sowohl für das Frühstück als auch das Mittagessen. Sie lernten auch, wie man eine Verpflegungsausgabe draußen an der Einsatzstelle aufbaut.

Schließlich zeigten sie ihr geballtes Können bei ihrem Abschlussessen: Bei Hochzeitssuppe, Rouladen mit Rotkohl, Kartoffeln und Rotweinsauce sowie Kuchen und Herrencreme zum Nachtisch konnte sich der Führungskreis des THW Dortmund vom Können der neuen Feldköche überzeugen. Als Anerkennung gab es großen Applaus und die Urkunden zur bestandenen Prüfung. Herzlichen Glückwunsch!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: