Kipper (LKW-K)

Der Lastkraftwagen dient zur Beförderung der Einsatzmannschaft (1+2), als Geräteträger für die Ausstattung und für allgemeine Transportaufgaben.

Einzelne Verwendungsmöglichkeiten:

Transportfahrzeug

  • Transport von Personal der Fachgruppe (1+2)
  • Transport von Ausstattung der Fachgruppe

 

Transport von Stück- und Schüttgütern

  • 1000 Liter IBC-Tank 
  • Transportpaletteb inkl. Kraftstoffkanister
  • Stromerzeuger

 

Zugfahrzeug

  • als Zugfahrzeug für Anhänger bis ca. 18 t zGG

 

Arbeitsgerät

  • durch den zwischen Führerhaus und Ladefläche eingebauten Ladekran 60kNm mit der Option zum Anbau von Zusatzgeräten

Fakten LKW-K Dortmund

LKW-Kipper, 7t Nutzlast, geländefähig, GGVS/ADR-Zulassung, Ladekran 60 kNm mit Haken und Palettengabel, 1 + 2 Sitzplätze

Typ/Modell:

MAN

Baujahr:1992
Leistung:169 kW (230 PS)
Taktisches Zeichen des LKW-K
Taktisches Zeichen des LKW-K

Funkrufname im BOS Funk:

Heros Dortmund 63/63