Der Kipper dient als Zugmaschine für den Drucklufterzeuger, zum Transport der Anbaugeräte des Bergungsräumgerätes und der sonstigen Ausstattung der Fachgruppe (FGr) sowie zum Transport von Gütern aller Art. Mit ihm werden auch Transporte für andere Einheiten des THW oder für andere Organisationen im Einsatz durchgeführt.

Fakten LKW-K Dortmund:

LKW-Kipper, 7t Nutzlast, hochgeländegängig, Wattiefe 1,20 m, Winde 5/10t Zugkraft , 1+2 Sitzplätze

Typ:MAN KAT I Typ 453
Baujahr:1980
Leistung:235 kW / 320 PS
Antrieb:

Allrad

Aufbau:          

Meiler-

Dreiseitenkipper

max. Gesamtgew.:
19.200 kg
max. Anhängelast:20.600 kg
B x L x H:

2.500 x 8.065 x

2.884 cm

Taktisches Zeichen des LKW-K

Funkrufname im BOS Funk:

Heros Dortmund 41/61